Hauchenberg Brass Festival

mit „VollgasBrass“, „Brauhaus Musikanten“ und „Fättes Blech“

Beginn: 19:00 Uhr

 

VollgasBrass ist eine Besetzung mit Musikern aus dem schönen Allgäu. Sie begeistern mit Ihrem Programm, ob jung, ob alt, ob Polka-Fan oder Anhänger der moderneren Blasmusik. Das Repertoire von VollgasBrass umfasst: klassische Musik über Märsche/Polkas und schönen Solos bin hin zu „Pop-Musik“.

Diese Gruppe entstand nach dem Anhören einiger CD´s und einem Konzert von „Mnozil Brass“ nach dem Motto:„Sowas kennte mir doch au probiere.“

 

Brauhaus Musikanten…19 Freunde, mit einer Leidenschaft: Blasmusik! – Für Jung und Alt

Großer Spaß auf der Bühne und riesige Freude an der traditionellen, aber auch modernen Blasmusik, das schweißt diese junge Truppe zusammen.
Sie sind „Landesmeister der bayerisch böhmischen Blasmusik 2013“, „Europameister der böhmisch mährischen Blasmusik 2014 in der Oberstufe“ und seit 2017 Gewinner des „Grand Prix der Blasmusik“

Sie sind ebenfalls bekannt von „Woodstock der Blasmusik“, gemeinsam mit „Bob Ross und Blechschaden“ oder beim Egerländer Open Air in Altusried mit „Ernst Hutter und seine Egerländer Musikanten“.

 

Fättes Blech – Sieben Blechbläser und ein Drummer, die nicht an der typisch traditionellen Blasmusik festhalten, sie sind authentisch und originell – ein Muss für alle nicht nur aus der Blasmusikszene. Die jungen Musiker glänzen besonders durch ihre eigenen Arrangements, die die Band gigantisch und einmalig machen. Moderne Blasmusik, Rock, Pop oder Hip-Hop, die Jungs bringt so schnell nichts aus dem Takt. Mit Dynamik und Rhytmus im Blut bringen sie die Menschenmengen zum Toben – „Fätte“- Partystimmung ist garantiert. Überzeugt euch selbst von ihrem musikalischen Charme und seit dabei, wenn die Band wieder ordentlich einheizt. Fättes Blech – eine einzigartig „fätte“ Band